Rettungskette

Sofort-Maßnahmen | Notruf | EH-Maßnahmen | Aus- und Weiterbildung

Die Rettungskette

4 Glieder der Rettungskette
Die Rettungskette besteht aus 4 Gliedern:
  1. Lebensrettende Sofortmaßnahmen
    (inklusive Notruf)
  2. Weitere Erste-Hilfe-Maßnahmen
  3. Rettungsdienst
  4. Krankenhaus
Die Aufgabe einer/s Ersthelfer/in ist es, die ersten 2 Glieder dieser Kette auszuführen. Dabei erreichen nicht nur die lebensrettenden Sofortmaßnahmen und Erste Hilfe ein maßgebliches Gewicht, sondern auch das korrekte Absetzen eines Notrufes.
Jede Kette ist nur so stark wie ihr schwächstes Glied!
Deshalb möchten wir Ihnen hier die wichtigsten Erste-Hilfe-Maßnahmen kurz erläutern.
Dies ersetzt jedoch nicht die aktive Aus- und Weiterbildung, die wir für die gesamte Bevölkerung anbieten.




DRK-Ortsverein Neubulach e.V.,  Auf der Strazel 15, 75387 Neubulach
Impressum    Kontakt