Mitwirkung beim Neubulacher Vereinsleben

Sommerferienprogramm 2008

Sommerferienprogramm 2008

Aufgepasst
Bestimmt haben sich einige Bürger von Neubulach, am Samstag, den 23.08.08, gewundert.
Was war nur in Neubulach geschehen?
War die Stadt tatsächlich wieder zu den Zuständen des Mittelalters zurückgekehrt?
Nein, die Gestalten, die plötzlich die Stadt bevölkerten, gehörten zum Sommerferienprogramm des DRK Ortsvereins Neubulach e.V. und verschwanden so schnell, wie sie gekommen waren.

Zwischen 14:00 und 17:00 Uhr jedoch halfen sie den 24 teilnehmenden Kindern bei der Rettung des Königreiches Neubudazien.
König Zacharias war verschwunden, seine drei Söhne standen kurz vor dem Krieg.
Um herauszufinden, was geschehen war, galt es, mehrere Aufgaben zu erfüllen: Ein Drache musste mit dem magischen Schwert besiegt werden, eine kranke Frau brauchte das Wasser des Lebens, König Zacharias befand sich in den Händen der gefährlichen Hexe Warzenklau, die nur mit dem magischen Spiegel und dem entsprechenden Spruch besiegt werden konnte.
Doch wo befanden sich die entsprechenden Personen?
Wie gelangte man an die benötigten Utensilien?
Das fanden die Kinder in dem spannenden Spiel mit Hilfe einer freundlichen Marktschreierin, eines Professors, eines Schriftgelehrten, einer Fee und eines vielseitigen Koches heraus, die bereit waren unter gewissen Auflagen ihr Wissen preiszugeben. Auch die drei eitlen Prinzen kooperierten, nachdem sie in gebührender Weise gehuldigt wurden, und die Schlosswache ließ sich erweichen, Schwert und Spiegel herauszurücken, nachdem die Kinder die richtige Tageslosung nennen konnten. Also schnell noch der durstigen Person ein Getränk besorgen und dem Schulkind bei seiner schweren Rechenaufgabe helfen und schon war das Meiste geschafft.
Zur Stärkung gab es noch eine Armenküche am Eingang des neuen Rathauses, in der man sich von den bestandenen Aufgaben erholen konnte.




DRK-Ortsverein Neubulach e.V.,  Auf der Strazel 15, 75387 Neubulach
Impressum    Kontakt